Von der Ausbildung zur Festanstellung

Von der Ausbildung zur Festanstellung.

Mitte März sind im Ausbildungszentrum Bau die Gesellenprüfungen für Lehrlinge durchgeführt worden, die Ihre Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt haben.

Für AUG. PRIEN waren dabei: aus dem Maurerhandwerk Marvin Wehlen und aus dem Beton- und Stahlbetonbau Jawid Hosseini.

Beide Lehrlinge haben Ihre Prüfungen bestanden, wobei die Leistungen von Jawid an dieser Stelle bemerkenswert sind, weil sein Ergebnis nicht nur außergewöhnlich gut ist, sondern auch ein außerordentlich positives Beispiel für die Integration von jungen geflüchteten Menschen in unserer Gesellschaft ist.

Jawid kam im Jahr 2015 aus Afghanistan nach Deutschland und ist im Rahmen des Projektes „Hin zum Handwerk“ im Jahr 2017 durch einen Praktikumsvertrag zu uns gekommen. Im Juni 2018 unterschrieb er seinen Ausbildungsvertrag und verfolgte, trotz seiner sprachlichen Rückstände in Wort und Schrift, das Ziel der Gesellenprüfung sehr zielstrebig. Trotz Corona, Homeschooling und ausgefallenen Lehrgängen im AZB absolvierte er sowohl die schriftliche als auch die praktische Prüfung mit der Note „sehr gut“.

Schon im Herbst des letzten Jahres hat sich Jawid entschieden, bei AUG. PRIEN zu bleiben und nach bestandener Prüfung in die Abteilung Hafen- und Wasserbau einzutreten, in der er auch einen großen Teil seiner Ausbildung verbracht hat.

Wir haben großen Respekt vor dieser Leistung auch unter den genannten Umständen und sagen herzlichen Glückwunsch zu diesem außergewöhnlichen Ergebnis und wünschen Jawid einen guten Start in eine bessere Zukunft.

RELATED POSTS

Menü